Im Glas entwickelt der Sekt eine intensive, feingliedrige und zarte Perlage. Das vielschichtige Bukett entfaltet sich mit fruchtigen Aromen von Aprikosen, weißen Pfirsichen und Zitrusfrüchten, mit Noten von frischen Blüten und einem Hauch von knusprig gebackener Brioche. Im Gaumen besticht der Praeclarus durch seine saftig-fruchtige, komplexe Struktur, durch cremige Weichheit und einen erfrischend langen, anregenden Abgang.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.